****** HERZLICH WILLKOMMEN IM ALLERLÜD ******

... der Begegnungsstätte in Lüchow (Wendland)

* Aktuell * Aktuell * Aktuell * Aktuell *

Leseclub "Schmöff" - Projekt: "VOM BAUM ZUM BUCH"

Zu einer Forschungsreise der besonderen Art lädt der Leseclub „Schmöff“ im Lüchower Allerlüd in Verbindung mit dem Lüneburger Verein „pro inclusion“ ein: Kinder und Jugendliche zwischen sechs und zwölf Jahren erkunden die vielfältigen Aspekte des „Lebewesens Baum“ und stellen ihre Erfahrungen und Erkenntnisse beim Weg des Baumes vom Wald zum Buch in einem selbst gestalteten Buch aus Holz vor. Die Niedersächsische Bingo Umweltstiftung fördert das Projekt, das zur Reihe „Achtung, Bäume“ zählt
In Lüchow begann „Vom Baum zum Buch“ am 15.08., wobei 16 Kinder des Hortes Popcorn, die immer montags den Leseclub besuchen, zusammen mit ihren Betreuerinnen, Projektkoordinatoren und ehrenamtlichen Unterstützern in die Lucie fuhren. Dort erlebten sie gemeinsam mit Jens Lachmann vom Grünen Betrieb Lüchow einen abenteuerlichen Nachmittag im Wald. Es wurden Jahresringe gezählt, die Nutzung des Schäleisens erklärt, Flora,- Fauna- und Baumkunde betrieben und das ganze Krabbeln im Wald bestaunt.
In den nächsten Wochen wird im Projekt getöpfert, Papier geschöpft und mit Baumbestandteilen gewerkelt, um dann das fertige überdimensionale Baum-Buch am Sonnabend, den 22.10.2016, während des Genuss- und Kreativmarktes im Allerlüd zu präsentieren.

Aus den Töpfen dieser Welt

Nachdem im Januar das Projekt "Aus den Töpfen dieser Welt – multikulturelles Kochen im Allerlüd" gestartet ist, möchten wir im August einen Nachbarschafts - Grillnachmittag gestalten. 

Wer mitmachen möchte:

 

                                      BITTE JETZT ANMELDEN!  

 

Wir sind dabei!

In der Elbe-Jeetzel-Zeitung stand am 30.März 2016 folgender Aufruf: 

26.04.2016* Buchgeschenke für den Leseclub

Auch in diesem Jahr gibt es dank der Initiative "Ich schenke dir eine Geschichte", für alle LeseclubTeilnehmerInnen ein kostenfreies Buch. Zum Welttag des Buches (23.04.2016) verschenken die Initiatoren (Stiftung Lesen, Börsenverein des Deutschen Buchhandels, cbj, Deutsche Post und ZDF) die Geschichte von Annette Langen "Im Bann des Tornados".

Weitere Infos zum Buch und zum Schreib- und Kreativwettbewerb gibt es hier.

 

Wir sagen DANKESCHÖN!  

19.04.2016* Vielen Dank für die tollen Bücher

 

Heute haben wir ein "Willkommenspaket" vom Samtgemeindebürgermeister Hubert Schwedland überreicht bekommen. Das Medienpaket richtet sich direkt an Flüchtlinge und enthält Bücher zum Erwerb der deutschen Sprache, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Zudem dienen die Bücher der Vermittlung von Grundkenntnissen der Geschichte, Geografie und Kultur Deutschlands.

Ebenfalls ein Paket haben die Notunterkunft Woltersdorf, das Flüchtlings-Café Lüchow und das Begegnungstreffen der St-Johannis-Gemeinde erhalten.

Finanziell ermöglicht wurde diese Übergabe durch das Niedersächsische Landesamt für Soziales, Jugend und Familie und durch das Ministerium für Wissenschaft und Kultur.

 

NEUES vom Handarbeiten ...

Mit viel Spaß und immer neuen Ideen, treffen sich donnerstags ab 14 Uhr unsere Handarbeitsladies. das Angebot ist offen - also wenn Sie Interesse haben, kommen Sie doch einfach mal dazu. 

Pippi Langstrumpf trifft auf Wolle Stricknadel

Genau das macht unsere Arbeit so wertvoll: hier lesen Leonie und Antonia vom Leseclub "Schmöff" ganz spontan den Handarbeitsdamen vor. Diese waren begeistert von dem Mut der 12jährigen Vorleserinnen!

 

Wir unterstützen Flüchtlinge

Im Allerlüd gibt es zahlreiche Angebote für Flüchtlinge. Generell bieten wir Sprachkurse, Handarbeiten, die Nutzung von PCs und unterschiedliche Treffs an.

 

Wir freuen uns momentan über Woll-, Häkelgarn- und

dazu passende Nadelspenden.

 

Bei Nachfragen kontaktieren Sie uns bitte.